Liebe

 

 

Liebe Gedichte

 
 
 

Meist sind Liebesgedichte jedoch für den Partner, für die große Liebe.Gedichte die sagen ich liebe dich über alles.
 

Gedichte über ewige Liebe die Sehnsucht ausdrücken und von Verlangen handeln.
 

Manchmal sind sie auch über unerfüllte Liebe. Gedichte von Trennung Schmerz, weil jemand einen Fehler gemacht hat und vielleicht die Liebe nicht erwidert.
 

 
 

 

 

Gedichte & Liebe - Liebe & Gedichte

 Gedichte & Liebe - Liebe & Gedichte scheinbar sind diese beiden Dinge untrennbar. Liebesgedichte handeln aber nicht immer nur von Sehnsucht oder drehen sich um wahre Liebe oder unerfüllte oder gar verbotene Liebe. Gedichte handeln auch von Freundschaft und Liebe. Und sind einfach für eine Person. So unterschiedlich wie die Menschen sind, können Gedichte für Liebe und Freundschaft ebenfalls sein. Dann gibt es noch eine andere Form solcher Poesie und zwar solche, die davon handelt, wenn aus Freundschaft Liebe wird.Gedichte heimlicher liebe sind dies meistens, eine solche die nie offenbart wird. Jedoch keines falls ist es unglückliche Liebe, ganz im Gegenteil. Oft ist der Liebende zufrieden damit und findet es gut so wie es ist, solange der bzw. die geliebte es auch ist. Darum wird der Dichter seine wahren Gefühle nie offenbaren.
 

Menü:
süße Liebesgedichte
Liebe Gedichte
Traurige Liebesgedichte
Ich liebe Dich Gedichte
Gedicht von der Liebe und über Liebe

 

Was ich Dir sagen will

Ich habe heute ungeweinte Tränen in Deinen Augen gesehn
bist traurig und enttäuscht und ich kann es verstehn
das wir uns lieben mein Schatz das ist klar
werden noch zusammen verbringen ganz viele Jahr
doch wie machen wir das unseren Kindern nur klar?

Haben unser Leben für unsere Kinder geschenkt
habens gerne getan und waren nicht mal gekränkt
heut sind sie erwachsen wollen verbieten uns zu lieben, wo mein Herz steht
das denn geschrieben?

Sie machen Probleme und tun uns oft weh
was ich nun gar nicht mehr versteh
meinen die Liebe ist ein Vorrecht der Jugend
wir sollten brav leben und verkörpern die Tugend

Wer nimmt hat das Recht Liebe Grenze zu setzen
das Alter, die Jugend mit Ihren Gesetzen
die selbst sie erfunden und noch gar nicht so reif
uns stets um Rat fragen, wenn keiner mehr eine Antwort weiß!

Wenn sie nur ahnen könnten das Liebe wirklich ist
dann stände ein Strahlen in ihrem Gesicht
dann würden sie finden das Leben schön hätten keine Zeit mehr
auf uns herab zu sehn.



Wie gern’

Ich bin hier - allein, denn Du bist nicht da
Du bist nicht mehr frei - darf nicht bei Dir sein

Sehe Dich nur ab und zu, für kurze Zeit - zu kurz ist die Zeit,
viel zu kurz, jede Stunde ohne Dich eine Ewigkeit

Niemand darf von uns wissen, leider - möchte es der ganzen Welt
erzählen - möchte es am liebsten laut heraus schreien

Wie gern’ liege ich in Deinen Armen - spüre Deinen Herzschlag
streichle Deine samtweiche Haut - atme tief Deinen Duft

Wie gern’ schmiege ich mich an Dich - spüre Deinen Atem
streichle Dir durch Dein langes Harr und genieße seinen Duft

Wie gern’ streichle ich Dein Gesicht, wie gerne berühre ich
Deine Lippen mit den meinigen - wie gern, Du weißt wie gern

Wie gern’ wäre ich bei Dir, vermisse Dich und Dein Lachen
sehne mich nach Deinen strahlenden blauen Augen

Ich sehne mich nach Dir, wann
werde ich Dich wieder sehen?

Ach, könnt’ heute doch schon morgen sein ...

 


Verlangen und Nähe

Ich möchte Dir ganz nah sein,
denn mein Verlangen nach Dir ist unbeschreiblich
und wächst von Tag zu Tag.
Du weckst Gefühle in mir,
an denen ich nicht mehr glaubte.
Ich gebe mich Dir ganz,
mit allem was dazu gehört.
In Deiner Nähe spüre ich die Wärme und Geborgenheit,
die ich noch nirgends fand.
Erst Du gibst meinem Leben wieder einen Sinn.
Ich fühle wie das Feuer in Dir zu mir funkelt.
Es ist wie ein Licht in der Dunkelheit.
Laß uns gegenseitig unser Verlangen zueinander stillen
und glücklich sein,einfach nur glücklich!!!




Die Liebe

Sie taucht aus heiterem Himmel auf.
Sie läßt sich nicht beschreiben.
Sie läßt sich nicht fotographieren.
Sie ist Wetter unabhängig.
Sie nistet sich ein.
Sie baut sich
aus inneren zwei Herzen
ein schönes Nest.
Und noch einen Monat
oder mehreren Jahren
ist der Vogel weg,
der uns die Ohren vollgesungen hat
mit süßen Liedern.
Und wir stehen da,
total befreit,ja
wirklich schrecklich frei !



Ich denke an Dich

Ich denke an Dich
und meine Augen bekommen den Glanz.
Ich denke an Dich
und unsere Zungen vollführen den Tanz.
Ich denke an Dich,wie wir uns zärtlichst berühren.
Ich denke an Dich,
wie wir in uns die Leidenschaft schüren.
Ich denke an Dich
und es presst mir die Luft aus der Lunge.
Ich denke an Dich
und mir liegt Dein Geschmack auf der Zunge.
Ich denke an Dich
und mein Herz und mein Körper verlangen nach Dir.
Ich denke an Dich
undda gibt es für mich nur noch eins,ein wir.
Ich denke an Dich
und ich komm Dir entgegen.
Ich denke an Dich
unserer großen Liebe wegen.
Ich denke an Dich.




LIEBE MICH
Liebe mich allein
Liebe mich
Liebe trägt mich durch das Sein

Schaue mich
Schau mich immer an
Schaue mich
Damit ich wieder atmen kann

Lächle
Lächle nur für mich
Lächle
In diesem Lächeln seh ich Dich

Streichel mich
Streichel mich ganz sacht
Streichel mich
Streichel mich aus dieser Nacht

Küsse mich
Küsse fort die Pein
Küsse mich
Damit ich nicht mehr wein

Umarme mich
Umarme mich in Mut
Umarme mich
Nimm mich in Deine Hut

LIEBE MICH
Sei mir zugetan
Liebe mich
Weil ich dann wieder lieben kann...

 

Andere Anzeigen: